Ein Kaffeevollautomat gehört in die moderne Betriebsküche

KaffeeautomatEgal ob ein großer oder ein kleiner Betrieb, Handwerker oder Büroangestellte, jeder Mitarbeiter verdient auch mal eine Pause. Eine Pause, während der er sich erholen und regenerieren kann. Ob beim Lesen einer Zeitung oder auch beim Gespräch mit den lieben Kollegen, Heißgetränke wie z.B. eine gute Tasse Kaffee sollten hier in keinem Fall fehlen. So werden auch die Vollautomaten zu einem absoluten Muss in jeder Betriebsküche bzw. in jedem Pausenraum.

Teamgeist und Leistungsfähigkeit durch Kaffeegenuss

Viele Menschen schätzen eine gute Tasse Kaffee. Jedes Unternehmen sollte seinen Mitarbeitern einen Vollautomaten zur Verfügung stellen, denn das kommt letztendlich auch dem Betrieb zu Gute. Eine Tasse Automatenkaffee hilft, vom Jobstress abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Nach einer kleinen Genusspause können die Mitarbeiter dann wieder gut erholt und entspannt ihrer Arbeit nachgehen. Auch steigert ein solcher Genuss in der Pause oft die gute Laune und gibt Kraft für den restlichen Tag. So profitieren Arbeitgeber von gut gelaunten und leistungsfähigen Mitarbeitern.
Und auch für den Teamgeist und das Betriebsklima ist eine kleine Kaffeepause von Vorteil. Hier kommt man schnell ins Gespräch. Eine gute Tasse Kaffee fördert das Miteinander. Auch der Automatenkaffee verfehlt hier seine Wirkung nicht.

Positives Bauchgefühl für die Angestellten

Und auch das Bild, welches die Angestellten von ihrem Unternehmen bzw. ihrem Vorgesetzen haben, kann sich durch die Bereitstellung eines Kaffeevollautomaten im Pausenraum oder der Betriebsküche positiv wandeln oder bestärken. Es ist schön, dass der Arbeitgeber etwas für seine Mitarbeiter tut und investiert. Die Angestellten fühlen sich wohl bei diesem Gedanken und entwickeln ein positives Gefühl gegenüber ihre Job und ihrem Chef. So macht das Arbeiten gleich viel mehr Spaß. Die Mitarbeiter werden leistungsstärker und auch die Zusammenarbeit als Team zwischen Arbeitgeber und den Angestellten wird somit wesentlich entspannter. Alles in allem eine Investition, die sich lohnt.

Ein Kaffeevollautomat – eine sinnvolle Investition

Kostenlos angebotene Kaltgetränke werden gerne durch die Angestellten angenommen, ebenso aber auch warme Getränke wie z.B. Kaffee. Wenn auch Sie Ihren Angestellten für die Betriebsküche einen Kaffeevollautomaten zur Verfügung stellen wollen, so können Sie sicher sein, diese Investition zahlt sich aus. Durch ein besseres Betriebsklima, entspanntere und glücklichere Mitarbeiter, einen guten Teamgeist und ein gutes Chef-Angestellten-Verhältnis.

Rechte des Bildes liegen bei: AGphotographer – FotoliaSimilar Posts: